KDFB – Katholischer Deutscher Frauenbund

Gemeinsam sind wir stark

Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) ist einer der größten Frauenverbände in Deutschland. Bundesweit gehören 180.000 Frauen jeden Alters zum Frauenbund. In der Diözese Rottenburg-Stuttgart sind es 7.000 Frauen, die sich in 118 Zweigvereinen –so heißen die Organisationsformen des KDFB vor Ort – für und mit Frauen engagieren.

Der Katholische Deutsche Frauenbund steht als großer Frauenverband für eine eigenverantwortliche und zeitgemäße Mitgestaltung in allen Bereichen der Gesellschaft, in Kirche und Staat, in Familie und Beruf. Das galt zur Gründung des KDFB 1903 und das gilt auch heute noch.

Um diese Ziele zu erreichen, setzt der Katholische Deutsche Frauenbund auf unterschiedliche Bausteine: Bildungsveranstaltungen speziell für Frauen, Lobbyarbeit auf unterschiedlichen Ebenen, spirituelle Angebote mit Schwerpunkt Frauenspiritualität uvm.

Bezirksvorsitzende für den Bereich Esslingen-Göppingen-Nürtingen 

Lauterstein-Nenningen 

Katholischer Deutscher Frauenbund Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart